Polska Słowacja Czeska Republika Niemcy Francja

Organisatorische Informationen


English # Slovenský # České # Deutsch # Polski

VIII Internationales Judo Turnier für Kinder und Jugend "Wir überwinden Grenzen"


Jetzt bewerben!

Organisatoren Podbeskidzkie Towarzystwo Sportowe „Janosik”  Bielsko-Biała,
Verantwortliche Personen

Informationen: Wettkampfbüro -   tel. (+48) 600-276-614

Tomasz Chmielniak – der Vorzitzende des PTS „Janosik”

Marek Wróbel – tel. (+48) 603-502-600

Reneta Wróbel – tel. (+48) 600-276-614

Datum 12. Januar 2019 - Turnier
13. Januar 2019 - Camp Randori
Austragungsort Hala widowiskowo-sportowa pod Dębowcem,
(Sportshalle und Gesellschaftssaal unter Dębowiec)
ul. Karbowa 26, 43-300 Bielsko-Biała
Ziel: Das Turnier hat einen Integrationscharakter und sein Hauptziel ist Propagation und Popularisierung von Sport, vor allem unter Kinder und Jugend.
Unterkunft

Weitere Informationen zur Unterkunft finden Sie auf unserer Website unter Informationen - Registerkarte "Unterkunft".
 
Es ist möglich, eine Unterkunft auf der Matte für 10 PLN / Person zu kaufen. / 3 € nur bei Wettbewerben
 
Wettkampfbüro Hala widowiskowo-sportowa pod Dębowcem – Sonntag, von 8:00 bis 19:00
Wettkampfregel Im Einklang mit den Regeln des Polnischen Judo-Vereins 2018/2019
Kategorie

U18 Jahrgänge 2002-2003 / Dauer des Wettkampfes: 3 Minuten

• boys (weight / kilo): -46, 50, 55, 60, 66, 73, 81, 90, +90.

• girls  (weight / kilo): -40, 44, 48, 52, 57, 63, 70, +70.

U16 Jahrgänge 2004-2005 / Dauer des Wettkampfes: 3 Minuten 

• Jungen (Gewicht/Kg): -38, 42, 46, 50, 55, 60, 66, 73, 81, +81.

• Mädchen (Gewicht/Kg):  -36, 40, 44, 48, 52, 57, 63, 70, +70.

U14 Jahrgänge 2006-2007 / Dauer des Wettkampfes: 2 Minuten (Shime waza und Kansetsu waza sind nicht erlaubt)

• Jungen (Gewicht/Kg): -27, 30, 33, 36, 39, 42, 45, 48, 51, 54, 57, +57.

• Mädchen (Gewicht/Kg): -25, 28, 31, 34, 37, 40, 43, 46, 49, 52,+52

U12 Jahrgänge 2008-2009 / Dauer des Wettkampfes: 2 Minuten (Shime waza und Kansetsu waza sind nicht erlaubt)

• Jungen (Gewicht/Kg):-21, 24, 27, 30, 33, 36, 39, 42, 45, +45.

• Mädchen (Gewicht/Kg): -19, 21, 24, 27, 30, 33, 36, 39, 42, +42.

U10 Jahrgänge 2010-2011 jünger/ Dauer des Wettkampfes: 2 Minuten – (Shime waza und Kansetsu waza sind nicht erlaubt)

• Jungen (Gewicht/Kg): -19, 21, 23, 25, 27, 29, 31, 33, 35, 37, +37

• Mädchen (Gewicht/Kg): -18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, 34, +34

Jahrgänge 2012-und jünger/ Dauer des Wettkampfes: 2 Minuten – die Wettkämpfen werden in Ne-Waza stattfinden (Shime waza und Kansetsu waza sind nicht erlaubt)

• Jungen und Mädchen (Gewicht/Kg): -17, 19, 21, 23, 25, 27, +27

Teilnahmegebühr

Judo Wettbewerb: 40 PLN/Person - 12 Januar 2019 (Samstag) /  €10 nur bei Wettbewerben

Camp Randori: 10 PLN/Person - 13 Januar 2019 (Sonntag) / €3 nur bei Wettbewerben

Mahlzeit
Jeder Spieler erhält einen warmen Mahlzeit, Kuchen und Mineralwasser.
 
Es ist möglich, zusätzliche Mahlzeiten zu bestellen / bestellen:
12. Januar 2019 - Frühstück 8 PLN, Abendessen 8 PLN / €2 + €2 nur bei Wettbewerben
13. Januar 2019 - 8 zl Frühstück, Mittagessen Suppe + Hauptgericht 14 zł  / €2 + €4 nur bei Wettbewerben
Anmeldungen zum Wettbewerb

Bewerbungen müssen bis spätestens 9. Januar 2019 um 24:00 Uhr über das Anmeldeformular auf der Website http://janosik.judocup.com/registration erfolgen.

Einreichungen von Teilnehmern nach diesem Datum und am Tag des Turniers sind 5 PLN mehr zum Nenngeld (insgesamt 45 PLN).
Nicht gemeldete Teilnehmer dürfen nicht antreten!
Preise

Einzeln:
1. Platz: Pokal / Statuette, Medaille, Diplom
2. Platz: Diplom Tasse / Statuette,
3. Platz: Medaille, Diplom

Team:
1. Platz: Tasse
2. Platz: Tasse
3. Platz: Tasse
Sonderpreise Jeder der teilnehmenden Teilnehmer erhält ein Geschenk vom Veranstalter
Wettbewerbsprogramm
 
Samstag, 12. Januar 2019
Spieler wiegen: 8:00-10:00 Junior / 12:00-13:00 Senioren 2001-2004
Warm-up: 10.30-10.45 / 13.30 Uhr geplanter Start - älter 2001-2004
Beginn der Kämpfe: 11:15
Der offizielle Start des Turniers: 11:00
Geplantes Ende: um den letzten Kampf zu spielen
(Das Programm des Wettbewerbs unterliegt Änderungen.)
 
Sonntag, 13. Januar 2019
Start um 10 Uhr, Training wird führen Sensei MAREK WRÓBEL
Programm: 2 Stunden Technik + gemeinsame Randori.
Offizielles Gewicht
Elektronisches Wiegen. Wiegen nach dem Programm des Wettbewerbs. Die Gewichtung von Wettbewerbern und Wettbewerbern ohne Kleidung ist nicht erlaubt. Während des Wiegens muss der Teilnehmer persönliche Unterwäsche und ein T-Shirt tragen, während der Athlet persönliche Unterwäsche (Shorts) hat.
Gewichtslimits werden um zusätzliche 100g erhöht. Der Teilnehmer / Teilnehmer, der nicht in das Gewichtslimit passt, wird in die zweite Kategorie übernommen
Verlosung Elektronisches System.
Matten Der Wettbewerb wird auf 10 Matten / 2002-2009 / + 5 Matten / Jahr 2010 und Junior / durchgeführt werden
Ärztliche Untersuchung Alle Wettkämpfer müssen eine gültige Bescheinigung über eine allgemeinärztliche Untersuchung. Jeder Trainer muss das Einverständnis der Eltern mit der Teilnahme des Kindes an dem Wettlauf zur Verfügung stellen, ansonsten wird das Kind zum Turnier nicht zugelassen.
 
Versicherung NNW Jeder Teilnehmer muss auf eigene Kosten auf Folgen unglücklicher Ereignisse versichert werden. Die ausländischen Teilnehmer müssen über eine gültige Versicherung verfügen, die Behandlung im Falle eines Unfalls während des Wettkampfes decken wird.
Judogi Blaue Judogi sind nicht pflichtig. Zu kämpfen, übernimmt Spieler einen roten Lendenschurz.
Kampfrichter Die für die Entscheidung des Kampfrichters verantwortliche Person ist der Direktor der Richter.
Der Direktor der Richter spielt die Rolle des Hauptrichters.
Der Direktor der Richter bestimmt das Team von nationalen und internationalen Richtern.
Auf der Matte entscheidet 1 Richter Arbiter. 2 Nebenrichter benutzen das System Care System.
Matte zur Erwärmung Den Wettkämpfern wird eine Matte zur Aufwärmung zur Verfügung gestellt.
Schlussbestimmungen Anmeldung zum Wettkampf gilt als Annahme der Bestimmungen dieser Informationsmitteilung. Angelegenheiten, die durch die Bestimmungen nicht geregelt werden, entscheidet der Hauptrichter des Wettkampfes. Veranstalter ist für keine verlorenen Dinge sowie für Schäden und Unfälle verantwortlich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Porträts von in Fotografie- und Filmmaterialien aus dem Wettkampf für Werbezwecke zu verwenden.

 


Patronat honorowy

Partnerzy Medialni

Sponsorzy







Partnerzy





Copyright © judocup.com 2014 - 2019